05.04.2014 Tag der sauberen Landschaft

140405_tag_der_sauberen_landschaft_004Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Jugendfeuerwehr wieder am Tag der sauberen Landschaft. Gemeinsam zogen die sechs Helfer und fünf Jugendfeuerwehrmitglieder am frühen Samstag morgen los, um den Hausberg vom Müll zu befreien. Gegen Mittag präsentierten sie dann vor dem Bürgerhaus einen randvoll gefüllten Anhänger mit Müll. Skurrilstes Fundstück war ein alter Grill, den die fleißigen Helfer oberhalb der Schutzhütte aus dem Wald geborgen hatten. Weitere Bilder von der Sammelaktion gibt es in unserer Galerie.

25.03.2014 Corporate Design für Feuerwehrfahrzeuge

Seit heute zeigen sich die breidenbacher Feuerwehrfahrzeuge im einheitlichen Design. In mühsamer Feinarbeit haben sich die Kameraden daran gemacht die Fahrzeuge mit Folie zu bekleben. Zumindest optisch wirken die überalterten Fahrzeuge dadurch jünger und moderner.

Gerade durch solche Aktionen sieht man immer wieder wie eng doch die Bindung der Kameraden zu ihren Fahrzeugen ist. Diese werden nicht nur optisch verschönert sondern auch regelmäßig in Eigenleistung gewaschen, gewartet und repariert.

Weitere Bilder von den Arbeiten an den Fahrzeugen sind in der Galerie zu finden.

20.03.2014 Übung am Breidenbacher Jubiläumsturm

Bei der heutigen Übung der Freiwilligen Feuerwehr Breidenbach ging es für die Kameraden hoch hinaus. Angenommene Schadenslage war eine verletzte Person auf dem Breidenbacher Jubiläumsturm. Vor Ort übten die Kameraden dann verschiedene Rettungsmöglichkeiten. Diese waren unter anderem das Ablassen der Person über eine Feuerwehrsicherheitsleine oder das Errichten eines Leiterhebels (siehe Bild). Da die Übung am Abend stattgefunden hat, musste ebenso das Absichern der "Einsatzstelle" gegen die Dunkelheit erfolgen. Deshalb wurde ein Stativ mit Flutlichtstrahlern und ein Stromerzeuger aufgebaut.

Weitere Bilder zur Übung finden Sie in der Galerie.

12.02.2014 Jeden Tag eine gute Tat

Links Bürgermeister Christoph Felkl,
rechts 1. Vorsitzender Jörg Morbitzer

Jeden Tag eine gute Tat! Also hat der Feuerwehrverein beschlossen den vor sieben Jahren angeschafften Opel Frontera A der Gemeinde Breidenbach zu schenken. Rechts im Bild ist übrigens das Nachfolgefahrzeug zu sehen welches vom Feuerwehrverein vor einigen Tagen angeschafft wurde. Die offizielle Übergabe dieses Fahrzeuges wird allerdings noch ein paar Tage dauern da es noch nicht ganz fertig ist. Das alte Fahrzeug wird auf dem Bauhof der Gemeinde Breidenbach hoffentlich noch lange zuverlässig seinen neuen Aufgaben gerecht werden.

Zeitungsartikel

08.02.2014 Wehrführung wechselt

Am Samstag dem 08.02.2014 fand die alljährliche gemeinsame Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Feuerwehrvereins der Freiwilligen Feuerwehr Breidenbach statt.

V. l.: Stephan Sinner, René Stefan, Ulf Becker, Darius Schlaudraff, Steffen Althaus und Benjamin Schwarz

Ulf Becker konnte auf ein gutes Jahr zurückblicken. Nennenswert ist unter Anderem die Übergabe einer Wärmebildkamera vom Feuerwehrverein an die Einsatzabteilung. Dadurch wurden der Gemeinde Breidenbach immense Kosten erspart und zur Sicherheit der Breidenbacher beigetragen. Insgesamt rückte die Wehr zu 11 Einsätzen aus. 

Bei den anstehenden Neuwahlen stand die Wehrführung bestehend aus Ulf Becker und Steffen Althaus nicht mehr zur Wahl. Auch der Jugendwart René Stefan kandidierte für keine weitere Amtszeit. Alle werden der Feuerwehr natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Die Kameraden bedanken sich für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren uns wünschen ihnen alles gute!

Die neue Wehrführung setzt sich aus Darius Schlaudraff (Wehrführer) und Benjamin Schwarz (Stellvertretender Wehrführer) zusammen. Zum Jugendwart wurde Stephan Sinner gewählt.

Als Gäste waren Bürgermeister Christoph Felkl, Ortsvorsteher Armin Trust und Gemeindebrandinspektor Klaus Baron anwesend.

Jörg Morbitzer konnte auf ein durchaus positives Geschäftsjahr zurückblicken.

Zuletzt konnten sich noch einige Kameraden über eine Beförderung freuen. Herzlichen Glückwunsch!