Absage des 112-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Breidenbach-Mitte

Geschrieben von Jan Cilius. Veröffentlicht in KFVT

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

mit großem Bedauern und schwerem Herzen möchten wir uns als Feuerwehr Breidenbach abschließend aus dem schönen Hinterland zu Wort melden. Leider wurde unser 112-jähriges Jubiläum, in dessen Rahmen der Kreisfeuerwehrverbandstag hätte veranstaltet werden sollen, in letzter Instanz aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie abgesagt.

Wir haben bis zuletzt gehofft, das Festwochenende vom Frühjahr in den Herbst verschieben zu können. Nun müssen wir uns endgültig von diesem Gedanken verabschieden. Seit mehr als zwei Jahren haben wir intensiv geplant und vielerlei Vorbereitungen getroffen, um für Euch ein ansprechendes und abwechslungsreiches Festprogramm anlässlich unseres Jubiläums zu gestalten.

Gerne hätten wir mit Euch zusammen auf dem Festplatz an der Mühle in Breidenbach gefeiert. In diesem Jahr bleibt dieser aber leider ungenutzt.


Der bereits entrichtete Betrag für die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten für die Breidenbacher Sommerwiesn wird selbstverständlich kostenneutral erstattet. Für weitere Rückfragen hinsichtlich einer Kartenrückgabe wenden Sie sich bitte an die Firma ASound&Light unter der Telefonnummer: 06406/909880 oder per Mail an Frau Wetzel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns ganz herzlich bei Oliver Schraml und seinen Mitarbeitern von der Firma ASound&Light aus Staufenberg für die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit im Rahmen der Vorbereitungen auf unser Fest bedanken.

Weiterhin bedanken wir uns bei der Gemeinde Breidenbach sowie unseren zahlreichen Sponsoren und ortsansässigen Unternehmen, die mit ihrer Unterstützung unserer Feuerwehr gegenüber ihre Wertschätzung zum Ausdruck gebracht haben.

Ein besonderer Dank gilt den Kameraden aus Dautphetal-Holzhausen sowie Dautphetal-Buchenau, die uns mit wertvollen Ratschlägen und Hinweisen bei der Vorbereitung auf eine Veranstaltung dieser Größenordnung zur Seite gestanden haben, die auch für uns eine einmalige Herausforderung dargestellt hat.

Die Tatsache, dass wir mit der Umsetzung nicht zum Abschluss kommen konnten, ist traurig und frustrierend. Wir freuen uns aber sehr, auf dem Kreisfeuerwehrverbandstag im nächsten Jahr gemeinsam mit Euch zu feiern und wünschen den Kameraden aus Bad Endbach–Bottenhorn weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg bei den Planungen.

Abschließend wünschen wir Euch und Euren Familien alles Gute und vor allem Gesundheit in diesen schweren Zeiten.

Eure Freiwillige Feuerwehr Breidenbach-Mitte

 

Postskriptum

Wenn es die Umstände im kommenden Herbst im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zulassen, plant die Firma ASound&Light zur Erhaltung und Förderung von Kunst und Kultur am geplanten Ersatz-Termin in eigener Organisation eine Veranstaltung mit den entsprechend angekündigten Künstlern. Sämtliche im Vorverkauf erworbenen Karten behalten zu diesem Zweck weiterhin ihre Gültigkeit und müssen daher nicht zwingend einer Rückgabe zugeführt werden.