Herzlich willkommen bei der
Freiwilligen Feuerwehr Breidenbach - Mitte


03.10.2016 Bayrischer Frühschoppen

Bereits zum 10. Mal fand dieses Jahr der traditionelle "Bayrische Frühschoppen" am Gerätehaus in der Breslauer Straße statt. 161003_Bayrischer Frühschoppen_011Trotz des nicht ganz perfekten Wetters feierten die Gäste mit original bayrischem Oktoberfestbier 161003_Bayrischer Frühschoppen_040und den üblichen kulinarischen Spezialitäten wie Haxen, Weißwürstchen und Leberkäs. Für die jungen oder jung gebliebenen Gäste sorgte mal wieder die extra große Hüpfburg für Unterhaltung. 

Die freiwillige Feuerwehr Breidenbach bedankt sich ganz herzlich bei allen Gästen und fleißigen Helfern!

 

Bilder gibt's hier

18.08.2016 Gemeinsame Übung mit der Rettungshundestaffel Lahn Dill

Am Donnerstag den 18.08.2016 bekam die Feuerwehr Breidenbach tierischen Besuch! 

160818_Übung Rettungshundestaffel_011Die Rettungshundestaffel Lahn Dill war zu Gast. Bereits im letzten Jahr wurde die Theorie im Umgang mit den Rettungshunden vorgestellt. Nun war es an der Zeit, die die theoretischen Grundlagen in Zusammenarbeit mit der Hundestaffel in zwei praktischen Übungen umzusetzen.Nach einer Einführung konnten wir erleben, wie schnell es den Teams aus Hund und Führer möglich ist, eine bestimmte Person im Ortsgebiet zu finden ("Mantrailing").

160818_Übung Rettungshundestaffel_008Der zweite Teil der Übung führte uns dann in den Wald, wo wir in mehreren Teams die Arbeit von Flächensuchhunden erleben durften. Innerhalb einer halben Stunde wurden mehrere zehntausend Quadratkilometer Wald durchsucht, und alle Probanden gefunden. Der Fokus der Suche lag dabei nicht auf einer individuellen Person bzw. Personen, sondern allgemein auf "Mensch". Respekt und Anerkennung an die Kollegen mit den zwei Beinen und die mit den vier Pfoten!

Wir sagen Danke für diese schöne Übung, welche mit einem gemeinsamen Grillen am Gerätehaus endete und verneigen uns vor den Kollegen, die diese Staffel aus eigenen Mittel finanzieren. Von der Ausrüstung bis hin zu Ihrem „ELW“, der unserm in der Ausstattung doch schon ziemlich nahe kommt!

Bilder gibt's hier.

30.01.2016 Übung zur Löschwasserversorgung am Schwarzenberg

20160130_loeschwasserversorgung_003

Gestern war etwas los im Wald zwischen Breidenbach und Biedenkopf! Den meisten von Euch dürfte das nicht entgangen sein, der ein oder andere hat sicher mit Erschrecken gedacht was ist denn da passiert, der ein oder andere hat sich sicher gedacht muss das den sein! 
Das Ganze geschah nicht aus Spaß, und wir waren auch nur die, die es am Samstagnachmittag ausführen durften! Das ganze hatte den ernsten Hintergrund, ob es im Schadensfall möglich ist genügend Löschwasser an die neuen Windräder am Schwarzenberg zubekommen, dazu sollten wir unter Einsatzbedingungen, also mit Sondersignal, einen Pendelverkehr mit den Wasserführenden Fahrzeugen der Großgemeinde und der Stadt Biedenkopf aufbauen! 20160130_loeschwasserversorgung_004Für uns eine schöne Gelegenheit mal wieder mit den Kameraden aus Biedenkopf zusammen zu arbeiten, es hat uns allen großen Spaß gemacht, diese, uns gestellte Aufgabe zu bewältigen! Leider war dann auf einmal der Spaß vorbei, unser LF16, welches uns die letzten fast 30 Jahre bei so vielen Einsätzen treu zur Seite stand, hatte seine erste Panne, und das im Wald! Eine Flucht mit dem Fahrzeug nach Hause war nicht möglich, hatten doch die Kameraden aus Oberdieten ein ähnliches Pech, auch sie waren im Wald gestrandet! Unser Maschinist schaffte es dann das Fahrzeug ohne Kupplung nach Eckelshausen zur Fa. Auto Velte zu fahren, wo sich der Axel und der Nils sofort an das Werk machten um unsern „Großen“ wieder flott zubekommen, ein herzliches Danke noch mal für diesen außerplanmäßigen Samstag Nachmittag Notdienst! Es war ein ungewöhnlicher Samstag Nachmittag, der uns und allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat, Gruß an alle Kameraden die bei dieser Großübung beteiligt waren!

Eure Feuerwehr Breidenbach

Weitere Fotos von der Aktion gibt es hier.
Zum Zeitungsartikel des Hinterländer Anzeigers geht es hier.

(Quelle Text: Facebook/Feuerwehr-Breidenbach)
(Quelle Bilder: Facebook/Christoph Felkl)